„Die Schönste im ganzen Land“ von Serena Valentino [Hörbuch]

Klappentext:

»Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?« Das Märchen von Schneewittchen und ihrer bösen Stiefmutter ist weltbekannt. Nicht bekannt ist hingegen, warum die Königin in ihrem Wesen so böse wurde und ihr einst so gütiges und edles Herz verlor. War es allein die Schönheit der Stieftochter, die die Königin nicht ertrug? Und was hatte es mit dem verzauberten Spiegel wirklich auf sich? In dieser Version des berühmten Märchens wird erstmals erzählt, warum Schneewittchens Stiefmutter dem Bösen verfiel …

Meinung:

Nachdem ein Teil dieser Bücher schon ewig auf meinem SUB liegt, bot sich die Gelegenheit an, das Hörbuch zu hören und der Hörverlag war so freundlich mir dieses zur Verfügung zu stellen. Einer der Gründe, weshalb ich das Buch zwar hatte, aber nicht las, waren die unglaublich zwiespaltigen Meinungen. Viele hatten sich so viel von der Villians Reihe erhofft, wurden aber enttäuscht. Ich hatte Angst, dass es mir genauso geht. Keine Ahnung, ob es daran lag, dass ich mich zuvor schon viel mit diesen Büchern auseinander gesetzt habe, oder es dann tatsächlich am Hörbuch lag, aber ich war wirklich angetan. Die Sprecherin Tanja Geke hat die Emotionen unglaublich gut transportiert und einem tolle Bilder in den Kopf gezaubert.

Die Geschichte selbst fand ich auch unglaublich emotional. Ich hatte den Klappentext ehrlich gesagt so gar nicht mehr auf dem Schirm, weswegen ich mir auch überhaupt nicht im Klaren darüber war, dass die Königin ursprünglich mal ein guter Mensch war. Ich war von Anfang an absolut gebannt und wollte gar nicht aufhören der Erzählung zu lauschen. All die Dinge, die man in der ursprünglichen Geschichte nicht mit bekam. Die unendliche Liebe, welche die Königin in sich trug, auch gegenüber Schneewittchen. Einfach unglaublich ergreifend. Und ich konnte die Königin recht gut verstehen, dass sie diverse Zweifel hegte, so sehr verstehen. Was mich tatsächlich etwas störte war dieser permanente Fokus auf dem Thema Schönheit, doch das war es, dass die Königin schon in der bekannten Fassung aus machte: Ihre Eitelkeit. Auch wenn es mich zeitweise zur Weißglut trieb, so war es nun mal passend und ich fand das Ende nur umso schöner. Okay, ein Teil des Endes. Wer das Buch noch nicht kennt, der wird wissen was ich meine, wenn er es liest oder hört.

Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich die Reihe nun sehr gerne weiter verfolgen möchte und am liebsten als Hörbuch. Diese sind recht kurz und lassen sich wunderbar nebenher hören. Was ich besonders toll finde, dass die Autorin den Charakteren keine weitere Persönlichkeit gibt. Die Königin bliebt stets die Königin, der König der König. Nur so manche Nebencharaktere bekommt einen Namen, aber die wichtigen bleiben einfach wer sie sind. Keine Ahnung warum, aber es gefällt mir einfach richtig gut.

Fazit:

Eine sehr gelungene Vertonung zu einer wunderbaren Geschichte. Trotz der Sicht der Antagonistin sehr ergreifend.


Der Schluss:
Autor: Serena Valentino
Sprecher*in: Tanja Geke
Verlag: Der Hörverlag
Preis: 8,95 €
Laufzeit: 5 h 28 min
ISBN: 978-3-8445-4273-8
Altersempfehlung: ab Jahren
weitere Formate: Als Hardcover im Carlsen Verlag erschienen.

Die Reihe:
Band 1: Die Schönste im ganzen Land
Band 2: Das Biest in ihm
Band 3: Die Einsame im Meer (ET: 17.05.2021)
Band 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee (ET: 28.06.2021)
Band 5: Das verzauberte Haar (ET: 26.07.2021)
Band 6: Das Geheimnis der Schwestern (ET: 30.08.2021)
Band 7: Cruella, die Teufelin (ET: 24.05.2021)




4 Kommentare zu „„Die Schönste im ganzen Land“ von Serena Valentino [Hörbuch]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s