„Jede*r kann die Welt verändern! – Anne Frank“ von Brad Meltzer und Christopher Eliopoulos

Klappentext: Wie verändert man die Welt?Das Tagebuch der Anne Frank, das ihre Flucht vor den Nazis und ihr Leben im Versteck beschreibt, bewegt auch heute noch Menschen aus aller Welt. Anne war ein jüdisches Mädchen, das dieselben Dinge mochte, wie viele Kinder: Zeit mit ihrer Familie verbringen, ins Kino gehen - und Geschichten schreiben. Als … „Jede*r kann die Welt verändern! – Anne Frank“ von Brad Meltzer und Christopher Eliopoulos weiterlesen

„Mätsch!“ von Max Parkos

Klappentext: Phil hat nur ein Ziel: mit dem Kartenspiel MÄTSCH will er in diesem Jahr der Held an seiner Schule werden. Das ist eigentlich ganz einfach! Er muss nur: - die stärksten Spielkarten von allen zeichnen - fürs große MÄTSCH-Turnier 30 Punkte sammeln (13 hat er schon!) - sich nicht vom Rektor erwischen lassen (MÄTSCH … „Mätsch!“ von Max Parkos weiterlesen

„Violet und Bones. Der lebende Tote von Seven Gates“ von Sophie Cleverly

Klappentext: Nichts nervt Violet Veil mehr, als immer brav zu Hause bleiben zu müssen und als Mädchen nicht ernst genommen zu werden. Dabei wäre sie so gerne Lehrling im Bestattungsunternehmen ihres Vaters! Und gar ein guter! Eines Nachts sieht sie einen Jungen auf dem Friedhof herumirren – es ist Oliver, der eben noch mausetot auf … „Violet und Bones. Der lebende Tote von Seven Gates“ von Sophie Cleverly weiterlesen

„Das Haus am Rande der Magie“ von Amy Sparkes

Klappentext: Taschendiebin Neun stiehlt auf einer ihrer Missionen ein Miniaturhaus von einer Hexe. Es ist so winzig, dass es auf ihre Handfläche passt. Als sie den klitzekleinen Türöffner betätigt, eröffnet sich ihr eine ganz neue magische Welt voller Unmöglichkeiten und verrückter Kreaturen, darunter ein durchgeknallter junger Zauberer und ein Troll in Rüschenschürze. Doch das Haus … „Das Haus am Rande der Magie“ von Amy Sparkes weiterlesen

„Ein Junge namens Weihnacht“ von Matt Haig

Klappentext: Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf – und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende … „Ein Junge namens Weihnacht“ von Matt Haig weiterlesen

„Nachtschattenwald. Auf den Spuren des Mondwandlers“ von Kathrin Tordasi

Klappentext: Niemand weiß besser als Finn, wie gefährlich es ist, den Nachtschattenwald zu betreten. Der gefürchtete Mondwandler holt alle, die nach Sonnenuntergang dort unterwegs sind – behaupten die Erwachsenen. Und seit seine Schwester Hannah nicht aus dem Wald zurückgekehrt ist, scheint der Beweis erbracht. Trotzdem nagen Zweifel an Finn: Was, wenn die Geschichten über den … „Nachtschattenwald. Auf den Spuren des Mondwandlers“ von Kathrin Tordasi weiterlesen

„Stella und der Mondscheinvogel“ von Catherine Fisher [Hörbuch]

Klappentext: Schneefunkeln und MagieglitzernAls das Waisenmädchen Stella auf einem zugigen Bahnhof ein seltsames Paket mit einem alten Spielzeugvogel in die Hand gedrückt bekommt, ist das der Beginn eines großen Abenteuers. Stella ist auf dem Weg in ein neues Leben bei entfernten Verwandten. Doch das Herrenhaus steht leer, nur zwei Bedienstete empfangen sie. Die Familie ist … „Stella und der Mondscheinvogel“ von Catherine Fisher [Hörbuch] weiterlesen

„Die Jagd nach dem Willomitzer“ von Annina Safran

!Achtung!Es handelt sich um Band 4 einer Reihe, der nicht unabhängig gelesen werden kann. Klappentext: Ludmilla hatte den Willomitzer erschaffen, damit dieser die lebendigen Schatten frisst und Eldrid vom Pentagramm der Schatten befreit. Bevor der gewagte Plan umgesetzt werden kann, wird sie Opfers eines Angriffs Zamirs, und der Schattenfresser kann entkommen. Während Eneas und Lando … „Die Jagd nach dem Willomitzer“ von Annina Safran weiterlesen

„Merdyns magische Missgeschicke: Zaubern will gelernt sein!“ von Simon Farnaby [Hörbuch]

Klappentext: Wenn ein ungepflegter Hexenmeister auf die nächste Beyoncé trifft …Rosie ist ein Mädchen für den zweiten Blick – eher untalentiert und nicht besonders hübsch. Blöd nur, dass sie davon träumt, in die Fußstapfen Beyoncés zu treten. Ihre zerrüttete Familie ist da keine Hilfe: Papa ist tot, Mama ein abgehalfterter Popstar der 90er, der Bruder … „Merdyns magische Missgeschicke: Zaubern will gelernt sein!“ von Simon Farnaby [Hörbuch] weiterlesen

„Allein durch die Sterne“ von Nika S. Daveron

Klappentext: Was würdest du tun, wenn du der letzte Mensch der Welt wärst? Für alle, die eine Reise durch die Sterne machen wollen, um am Ende bei jemandem anzukommen, der es wert ist.„Meine Fotos wurden kurioser. Selfies im leeren Supermarkt. Ein „Hilfe“ aus Dosenravioli gebaut. Da war niemand. Niemand sah meine Bilder, egal wie viel … „Allein durch die Sterne“ von Nika S. Daveron weiterlesen