Lesemonat März 2019

Geschwätz Wie ihr ja schon mitbekommen habt war ich im März auf der Leipziger Buchmesse. Dank der Zeitumstellung fühle ich mich auch noch genauso wie letzte Woche, nach der Messe. Herrlicher Scheiß! (Entschuldigung, aber manchmal muss man das Kind einfach beim Namen nennen.) Glücklicherweise blieb mir der Road Trip nach München am vergangenen Samstag erspart. … Lesemonat März 2019 weiterlesen

Werbeanzeigen

Die erste, aber hoffentlich nicht letzte, Messe!

Mein lieber Freund.... ich fühle mich dezent komatös. Doch wem wird es nach der Messe nicht so gehen?! Am Mittwoch trat ich mich gepacktem Rucksack meine Reise an und erreicht nach 2 km Fußmarsch mein Ziel gegen 20:30 Uhr. Danach brauchte ich nur noch wenig, aber dennoch quatschten meine Freundin Ella und ich noch eine … Die erste, aber hoffentlich nicht letzte, Messe! weiterlesen

„Der Atlas der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Beschreibung: Nachdem Jacob wieder mit seinen Eltern nachhause gereist war, stehen plötzlich Miss Peregrine und seine Freunde vor der Tür um ihn zu besuchen. Da die Kinder mit der Gegenwart noch nicht vertraut sind, bekommen sie diese von Jake gezeigt und lernen die neuzeitlichen Sitten. Dennoch liegt das Hauptaugenmerk darin den Arce wieder aufzubauen und … „Der Atlas der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs weiterlesen

„Die Bibliothek der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Das mitreißende Finale der "Besondere Kinder"-Triologie! ....oder etwa doch nicht?! Beschreibung: Während Emma und Jacob sich kurzfristig vor der Entführung retten konnten, müssen sie mit ansehen, wie ihre  Freunde von den Wights verschleppt werden. Auf der Suche nach den Ymbrynen stoßen sie auf die berüchtigte Gefängnis Zeitschleife "Devil's Acre", der Teufels Acker, wo nicht nur … „Die Bibliothek der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs weiterlesen

„Die Todesfee der Grindlay Street“ von Oscar de Muriel

Beschreibung: London 1889: Nach der Finalen Aufführung  von >>Macbeth<< ertönt ein ohrenbetäubender Schrei. Kurz darauf wird eine Nachricht, geschrieben in Blut, gefunden, welche den Tot eines Schauspielers prophezeit. Edinburgh 1889: Frey und McGray werden auf den Fall angesetzt, denn die Theatergruppe hat ihren nächsten Auftritt in Edinburgh haben. Während Frey versucht dem Rätsel auf die … „Die Todesfee der Grindlay Street“ von Oscar de Muriel weiterlesen

„Der Schlot“ von Andreas Winkelmann plus Gewinnspiel

Beschreibung: Nachdem Henry Conroy aus seinem 5 monatigen Urlaub zurück ist, freut er sich darauf seine Kollegin Manuela wiederzusehen, aber diese taucht nicht auf. Plötzlich erhält er einen Anruf von ihr, in dem sie ihn um Hilfe bittet. "Der Hinkende" sei hinter ihr her. Sofort macht sich Henry mit seinem Team auf die Suche. Schnell … „Der Schlot“ von Andreas Winkelmann plus Gewinnspiel weiterlesen

„Freak City – Hexenkessel“ von Martin Krist

Beschreibung: Während Patsy nur ein neues Leben mit ihrer Tochter Christie vor Augen hat, denkt ihr Freund Milo nur an das große Geld. Doch genau das verbindet die Beiden inniger als gedacht. Bei ihrem letzten großen Bruch, vor ihrem neuen Leben, geht aber so ziemlich alles schief, was schief gehen kann, denn blöderweise laufen sie … „Freak City – Hexenkessel“ von Martin Krist weiterlesen