Lesemonat Juni 2020

Geschwätz Ehrlich gesagt, könnte hier diesen Monat am meisten stehen. Es ist so viel passiert und doch nichts. Die Abhandlung über "warum es nichts bringt keine Bücher kaufen zu wollen" habe ich spontan mal zu den Neuzugängen verschoben. Fangen wir mal an mit der Hausgeschichte. Die ist jetzt erledigt, endlich. Was für eine Odysee. Die … Lesemonat Juni 2020 weiterlesen

„Ich schreibe mich gesund“ von Prof. Dr. med. Silke Heims

Willkommen, zu „Moods on Monday“ - dem Fazit!  Um die Sache einfach zu gestalten, habe ich die vorherigen Beiträge am Ende des Beitrages verlinkt. Die 12 Wochen sind vorbei. Das Buch beendet. Die Impulse abgearbeitet. Was ist mein Fazit? Wie schon in Woche 0 geschrieben, fand ich die Theorie gut und auch nachvollziehbar. Die Praxis … „Ich schreibe mich gesund“ von Prof. Dr. med. Silke Heims weiterlesen

Erin Lenaris‘ Ring Chroniken (plus Gewinnspiel)

Hallo Menschen! Für alle Weltenwandler und Wahrheitssucher. Dies sind die Worte, mit denen Erin Lenaris ihre Ring Chroniken einleitet. Worte, die mich schon vor knapp zwei Jahren begeistert haben sowie die Autorin selbst. Ich finde es immer wieder ein Phänomen, wenn man an einer Leserunde teilnimmt, mit +/- 30 anderen Lesern, vielleicht ein bisschen sonstigen … Erin Lenaris‘ Ring Chroniken (plus Gewinnspiel) weiterlesen

Lesemonat Mai 2020

Geschwätz Irgendwas wollte ich hier schreiben. Dinge über die ich nachgedacht habe, aber irgendwie hab ich sie komplett vergessen. Ups. Eigentlich wollte ich auch heute noch eine Rezension online stellen und den Lesemonat am Mittwoch, aber ich bin gerade dezent zu faul zum Bilder machen. Dem Grunde nach wäre ich dann bereit für ein Nickerchen. … Lesemonat Mai 2020 weiterlesen

„KRYONIUM“ von Matthias A. K. Zimmermann

Klappentext:Gefangen an einem unbekannten Ort, schmiedet der Erzähler heimlich Fluchtpläne. Die Tatsache, ohne Erinnerungen zu sein, erschwert das Vorhaben. Doch der Drang, endlich auszubrechen aus diesem furchteinflößenden, schneeverwobenen Schloss, lässt ihn jedes Risiko eingehen. Und so gerät der Erzähler immer tiefer hinein in einen wirren Strudel aus rätselhaften Begegnungen und magischer Paranoia, die er spielerisch … „KRYONIUM“ von Matthias A. K. Zimmermann weiterlesen