„Das Monster auf der Couch“ von Jenny Jägerfeld und Mats Strandberg

Klappentext: Eine Psychologin verschwindet spurlos – in ihrem verlassenen Büro findet die Polizei Akten über ihre Patienten: Dr. Jekyll, Dorian Gray, Carmilla und Viktor Frankenstein. Ist es möglich, dass die zum Leben erwachten Figuren der Schauerliteratur tatsächlich in Therapie sind? Welche Geheimnisse hat die Psychologin über sie herausgefunden? Warum befinden sich Blutspritzer auf den Dokumenten? … „Das Monster auf der Couch“ von Jenny Jägerfeld und Mats Strandberg weiterlesen

„Fabula – Eine Braut für den Prinzen“ von Nicole Knoblauch

Klappentext: Es war einmal ein Prinz und jeder Prinz, der etwas auf sich hält, muss losziehen, um eine Prinzessin zu retten, die er heiraten kann. Jede böse Hexe muss einen Prinzen verfluchen, um ihren Wert zu beweisen. Weil Leander immer wieder ohne Braut zurückkehrt, veranstalten seine Eltern ein Turnier um seine Hand. Die perfekte Gelegenheit … „Fabula – Eine Braut für den Prinzen“ von Nicole Knoblauch weiterlesen

„High Rise Isle“ von Alanna Wolf

Klappentext: Das Jahr 2242. June kämpft sich mit ihrer kleinen Schwester durch eine verwüstete Welt, immer auf der Suche nach Medikamenten und Schutz.Luca hat alle Erinnerungen an ihr früheres Leben verloren – sie wacht auf einer technologisch fortschrittlichen High Rise Isle auf, einer Stadt, die auf gewaltigen Säulen über dem zerstörten Erdboden thront. Doch auch … „High Rise Isle“ von Alanna Wolf weiterlesen

„Der Salon – Wunder einer neuen Zeit“ von Julia Fischer [HöLe]

Klappentext:(Audio) 1956. Die junge Leni aus dem ländlichen Hebertshausen kann ihr Glück kaum fassen: Die Anstellung bei dem vornehmen Friseur Keller in München ist der erste Schritt zur Verwirklichung ihres großen Traums – ein eigener Salon in der Stadt. Unterdessen hadert ihr Bruder Hans mit seinem Medizinstudium. Seine Leidenschaft gilt der Jazzmusik – und Lenis Freundin Charlotte, … „Der Salon – Wunder einer neuen Zeit“ von Julia Fischer [HöLe] weiterlesen

„Clans von Cavallon (1) – Der Zorn des Pegasus“ von Kim Forester

Klappentext: Die erbitterten Feindschaften zwischen den Clans von Cavallon kennt Sam Quicksilver nur aus alten Legenden. Mit seinen Einhorn- und Zentaurenfreunden lebt er friedlich in der Freien Stadt. Kriegerische Einhornherden oder gar einen blutrünstigen Pegasus hat er noch nie gesehen. Unvorstellbar, dass sich die Einhörner der Schwarzhornwälder Menschen als Sklaven halten! Doch am Jubiläumstag des … „Clans von Cavallon (1) – Der Zorn des Pegasus“ von Kim Forester weiterlesen

„The Evil of Salwood“ von Ann-Kristin Gelder

Klappentext:(Audio) Ein abgelegenes Dorf, ein Bannkreis, Geister, die auf verlorene Seelen lauern, ein Pakt mit dem Teufel: Dieser packender Mysterythriller mit mitreißender Liebesgeschichte garantiert Lesegenuss pur!Faye und Ezra wohnen in Salwood, abgeschottet von der Außenwelt. Ein Bannkreis aus Salz schützt die Dorfbewohner vor den Geistern, die im Nebel geduldig auf ihre Opfer warten. Als Mutprobe … „The Evil of Salwood“ von Ann-Kristin Gelder weiterlesen

„Das Geheimnis der Talente“ von Mira Valentin [HöLe]

Klappentext: Kennst du sie, diese besonderen Menschen, deren Sog dich schonungslos mitreißt? Pass gut auf, denn jeder von ihnen könnte ein Dschinn sein!Stell dir vor, du entwickelst eine seltsame Gabe: Auf einmal triffst du mit jedem Ball in den Korb, mit jedem Pfeil ins Ziel. Genau so ergeht es Melek - doch lange kann sie … „Das Geheimnis der Talente“ von Mira Valentin [HöLe] weiterlesen

„Genderleicht: Wie Sprache für alle elegant gelingt“ von Christine Olderdissen

Wer die Rezension liest, wird feststellen, dass ich tatsächlich nicht sonderlich begeistert bin von dem Buch. Jedoch wurde mir auf Instagram das Video "Warum Gendersprache scheitern wird" von Alice Joe empfohlen. Auch mit diesem gehe ich nicht zu hundert Prozent konform, aber ich finde es weitaus informativer und weniger Zeit raubend als das Buch. Wer … „Genderleicht: Wie Sprache für alle elegant gelingt“ von Christine Olderdissen weiterlesen

„Ancora“ von Colin Hadler [HöLe]

Klappentext: Romy verbringt die Ferien mit ihren Freunden Aurel und Jannis im abgeschiedenen Dorf Ancora. Ohne Handy, mitten in der Natur. Doch im Dorf häufen sich seltsame Ereignisse und Romy merkt, dass ihr unbeschwerter Sommer auf der Kippe steht. Schockiert muss sie feststellen, dass alles, was sie gerade erlebt, exakt einem Gedicht ihrer Mutter entspricht. … „Ancora“ von Colin Hadler [HöLe] weiterlesen