„Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel“ von Julia Dippel [Hörbuch]

Klappentext:

Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte …

Meinung:

Da bei Cassardim ein großes Thema schon immer die Cover waren, fange ich mal damit an. Es ist auf jeden Fall nicht mein Lieblingscover, aber immer noch besser als Band 1. Die Farben finde ich schön, die Zeichnung von Amaia einfach falsch. An sich bin ich kein Fan von Personen auf Covern, aber von dieser Trilogie ist Band 2 mein Liebling. Die Sprecherin mochte ich recht gern. Die Vertonung gefiel mir ebenfalls, wenngleich mir die Geschichte bisher gelesen tatsächlich besser gefiel.

Die Geschichte ist gewohnt unterhaltsam, die Protagonisten einfach herzlich. Ich wurde überrascht, denn ich hatte eigentlich gedacht, dass sich die eine oder andere Person noch als Bösewicht rausstellt, aber dem war nicht so . Das Ende fand ich dann leider etwas überzogen. Ja, es ist Romantasy, aber als klar war, dass die Geschichte nun zum Schluss kommt und mir immer noch 2 Stunden angezeigt wurden, musste ich doch etwas schlucken. So fühlte es sich dann auch an. Das Ende selbst an sich fand ich jedoch gigantisch. Richtig toll und absolut zum Wohlfühlen. Flummel bedarf irgendwie einer besonderen Erwähnung. Wie ich dieses kleine Vieh vermissen werde! Ich freue mich sehr, dass Julia Dippel ihm in diesem Band etwas mehr Platz gab. Ansonsten kann ich das Buch als runden Abschluss der Trilogie, die nie langweilig wurde, nur wärmstens empfehlen.

Fazit:

Ein wundervolles Ende einer Geschichte voller Sarkasmus, Humor und Liebe.


Der Schluss:
Autor: Julia Dippel
Sprecher*in: Yara Blümel
Verlag: Silberfisch / Hörbuch Hamburg
Preis: 24,95 €
Laufzeit: 840 Minuten
ISBN: 978-3-8449-2740-5
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
weitere Formate: Hardcover, eBook – erschienen im bei „Planet!“

Die Reihe:
Band 1: Jenseits der goldenen Brücke
Band 2: Jenseits der schwarzen Treppe
Band 3: Jenseits der Tanzenden Nebel



Ein Kommentar zu „„Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel“ von Julia Dippel [Hörbuch]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s