„Skyle“ und was die Autorin zu sagen hat.

Wer mir auf anderen Kanälen folgt, der hat sicher schon meine (unbezahlte!) Werbung für das Projekt "Skyle" gesehen.  Ansonsten sind hier noch ein paar Eckdaten. Darum geht es: Die Wolkenwelt von Skyle, durchwirkt von uralter Magie und mächtigen Zaubern, verspricht Freiheit von Horizont zu Horizont. Ihre geheimnisumwitterten Orte und versunkenen Schätze sind der Traum eines jeden Himmelsseglers. Doch die grenzenlose … „Skyle“ und was die Autorin zu sagen hat. weiterlesen

Werbeanzeigen

Die erste, aber hoffentlich nicht letzte, Messe!

Mein lieber Freund.... ich fühle mich dezent komatös. Doch wem wird es nach der Messe nicht so gehen?! Am Mittwoch trat ich mich gepacktem Rucksack meine Reise an und erreicht nach 2 km Fußmarsch mein Ziel gegen 20:30 Uhr. Danach brauchte ich nur noch wenig, aber dennoch quatschten meine Freundin Ella und ich noch eine … Die erste, aber hoffentlich nicht letzte, Messe! weiterlesen

…über dicke Dinger und gebrochene Rückrate.

Liebe Leser, Leserinnen, Buchliebhaber, Buchliebhaberinnen und andere, da es ja ein scheinbarer Trend ist und ich gerade nachgedacht habe, gibt es heute mal sowas wie "Sonntagsgedanken". Ich bin erschüttert! Für mich war ein Buch, immer ein Buch. Mir war immer egal wie dick es ist, wie die Beschaffenheit ist und sonst irgendwas. Kaufte ich mir … …über dicke Dinger und gebrochene Rückrate. weiterlesen

Terri Blackstock und die Frage: „Was wäre wenn?“

Terri Blackstock ist in den USA bereits New-York-Times Bestseller Autorin und auch hier in Deutschland konnte sie inzwischen Fuß fassen. Ein interessantes Interview findet ihr zudem auf dem Blog des Brunnen-Verlag -> *hier*. Hier erzählt Terri wie ihre Karriere begann, sie dazu kam Romane mit christlichen Themen zu schreiben und andere kleine Anekdoten aus ihrem … Terri Blackstock und die Frage: „Was wäre wenn?“ weiterlesen

10 Jahr epubli muss gefeiert werden!

Heute ist es so weit! Lasst uns das Jubiläum von epubli feiern. Auf das unseren Nachwuchsautoren weiterhin die Möglichkeit gegeben bleibt, sich selbst zu verwirklichen oder besser gesagt: sich selbst zu veröffentlichen! Seit 10 Jahren schon, kann der kleine Mann (oder die Frau) über die Plattform epubli seine Bücher selbst drucken und veröffentlichen. Doch nur … 10 Jahr epubli muss gefeiert werden! weiterlesen

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson

Klappentext: Allan Karlsson hat keine Lust auf seine Geburtstagsfeier im Altenheim. Während der Bürgermeister und die Presse auf den 100-jährigen Jubilar warten, steigt Allan kurzerhand aus dem Fenster und verduftet. Bald schon sucht ganz Schweden nach dem kauzigen Alten, doch der ist es gewohnt, das Weltgeschehen durcheinander zubringen und sich immer wieder aus dem Staub zu … „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson weiterlesen

Verbuchte Angelegenheit!

Da schaue ich so auf meine Übersicht der aktuellen Bücher und bekomme einen Koller. Nicht wirklich, aber beinah. Normal bin ich der absolute Ein-Buch-Mensch. Sprich: Ein Buch wird gelesen. Fertig. Warum sollen es denn auch mehr sein? Ich habe doch schließlich nur ein Paar Augen und ein Hirn zur Aufnahme der Informationen. Gut, okay, meistens … Verbuchte Angelegenheit! weiterlesen