„Fabula – Eine Braut für den Prinzen“ von Nicole Knoblauch

Klappentext:

Es war einmal ein Prinz und jeder Prinz, der etwas auf sich hält, muss losziehen, um eine Prinzessin zu retten, die er heiraten kann. Jede böse Hexe muss einen Prinzen verfluchen, um ihren Wert zu beweisen. Weil Leander immer wieder ohne Braut zurückkehrt, veranstalten seine Eltern ein Turnier um seine Hand. Die perfekte Gelegenheit für Evelyne, ihn zu verfluchen. Haufenweise Prinzessinnen, ein freundlicher Drache, der Große Böse Wolf und eine verbotene Liebe machen das Chaos komplett. Und wenn sie nicht gestorben sind … aber so weit sind wir noch nicht.

Meinung:

Müsste ich das Buch mit einem Wort beschreiben, dann würde ich vermutlich „erfrischend“ wählen. Ich hatte so gar keine Ahnung was mich erwarten wird und war schlussendlich sehr begeistert, denn diese Kombination aus allen möglichen Märchen war einfach grandios. Besonders, weil die Autorin das so nebenher macht und im Grunde lebt man auch in einer Welt der Märchen, nur wissen die Bewohner das natürlich nicht wie es der oder die Lesende weiß. So hat man beispielsweisen den Prinzen, der eine Jungfrau in Nöten retten muss, damit er sie ehelichen kann. Diese Kombination und das Zusammenspiel fand ich einfach nur erfrischend und schön zu lesen.

Auch die Handlung selbst. war doch recht unspektakulär, gemächlich und unterhaltsam. Selbst in kritischeren Situationen kam die Erzählung nicht aus dem Trott, oder entwickelte gar das Gefühl von Stress. Vielleicht ist es auch der Gedanke, den man durch all die Märchen im Hinterkopf hat; diesen berühmten Schlusssatz. Ich weiß es nicht, aber es ist nun mal so. Das Lesen hat mir viel Freude bereitet und war das perfekte Mittel um Abends mit einem vollen Kopf abzuschalten. Es hatte weder unnötige Längen, noch war es zu undetailliertet. Die Charaktere waren greifbar, besonders da sie ihre eigenen Vorstellungen vom Leben hatten und die Atmosphäre gut getroffen.

Fazit:

Eine erfrischende und unterhaltsame Kombination aus diversen Märchen.


Der Schluss:
Autor: Nicole Knoblauch
Verlag: Piper Digital
Preis: 1,99 €
Seiten: 336
ISBN: 978-3-492-98893-3
Altersempfehlung: ab Jahren
weitere Formate: Taschenbuch


Wie andere Leser das Buch fanden?
Wunderbar im Norden

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s