„Edingaard – Gebieter der Schatten“ von Elvira Zeißler plus Gewinnspiel

Klappentext:

Ein junger Magier, der ein dunkles Erbe in sich trägt.
Eine Frau ohne Vergangenheit, die sein Herz berührt.
Ein Feind, der nur ein Ziel kennt: die Vernichtung aller Magie.
Der Kampf um die Zukunft Edingaards hat begonnen!


Als Sohn einer mächtigen Magierin und eines legendären Kriegers ist es für Cassion nicht leicht, die Fußstapfen seiner Eltern auszufüllen. Zumal er eine dunkle Kraft in sich trägt, die er weder begreifen noch kontrollieren kann. Wenn er ihr freien Lauf lässt, kann sie alle vernichten, die ihm etwas bedeuten.
Aber was, wenn dies zugleich die einzige Waffe gegen einen Feind ist, der die ganze magische Welt zu zerstören droht?

Meinung:

Bei dem Buch handelt es sich quasi um die Fortsetzung der Edingaard Trilogie, jedoch spielt diese 20 Jahre später. Sie ist ohne Vorkenntnisse lesbar. Teilweise fühlt man sich etwas gespoilert, aber jetzt nicht so, dass es das Lesevergnügen einschränkt. Die Geschichte selbst hat mich absolut abgeholt. Ich fand den Stil und die Erzählweise einfach absolut einnehmend, sodass ich nach der Leseprobe, die ich hingegen meiner üblichen Angewohnheit sie nur zu überfliegen tatsächlich gelesen habe, gerne am liebsten weiter gelesen hätte. (Was ich ja fast gemacht habe, mit wenigen Tagen Verzögerung.)

Allgemein mag ich mittelalterliches Setting kombiniert mit Fabelwesen und Magie wie es hier zu finden war. Sehr gut gefiel mir besonders die Darstellung des Pegasus. Was mich jedoch etwas störte war das mangelnde Vertrauen, dass Cassion in seine Familie hatte. Sicher hätte ihn die Anfangsszene verunsichern können, aber seine Eltern standen hinter ihm und schützten ihn, weswegen ich es als einfacher empfunden hätte, wenn er sich ihnen anvertraut hätte. So ist er in der gesamten Geschichte geplagt von Zweifeln, weinerlichen Anfällen und wirkt oft etwas unbeholfen. Zudem könnte man in manchen Szene den Eindruck gewinnen, dass er in seinem Leben noch nie mit dem weiblichen Geschlecht zu tun hatte. Vermutlich ist dies Jammern auf hohem Niveau, aber da er die Hauptcharaktere war, fand ich dies gelegentlich schon etwas anstrengend. Mir ist außerdem bewusst, dass es in gewisser Weise nötig war um die Story entsprechend aufzubauen – übrigens handelt es sich bei den Beschreibungen nicht um Spoiler -, aber dennoch war es phasenweise etwas anstrengend. Der weibliche Gegenpart hingegen war sehr gelungen und glich das ganze wieder etwas aus.

Ansonsten fand ich die Geschichte von Anfang an sehr vorhersehbar, was aber nicht tragisch ist, da die Verpackung sehr schön war und die Protagonisten weitestgehend sympathisch und greifbar. Ich bin sehr gespannt wie es weitergehen wird, wohin mich Elvira Zeißler noch entführen wird und welche tollen Wesen es in dieser Welt noch zu entdecken gibt. Hier wurde meines Erachtens wieder ganz klar bewiesen, dass auch Selfpublisher nicht zu verachten sind und man sie bei der Auswahl seiner Lektüre nicht übergehen sollte. Ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Band.

Fazit:

Eine wundervoll gezeichnete Welt mit greifbaren Charakteren, tollen Wesen und eine packende Geschichte gibt’s auch gleich noch dazu.


So, und wie erwähnt, gibt es heute auch noch ein kleines Gewinnspiel!
Was es zu gewinnen gibt? Ein Print von „Edingaard – Gebieter der Schatten“ sowie einen passenden Leseknochen. Wie schon in früheren Gewinnspielen, besteht die Möglichkeit auf eine persönliche Widmung. So dauert es zwar etwas länger bis das kleine Paket euch erreicht, aber irgendwas ist ja bekanntlich immer.

Was ihr dafür tun müsst?*

Wenn ihr die Wahl hättet zwischen einer dunklen Kraft, die alles zu zerstören scheint, was euch lieb ist – ihr aber hingegen dafür sehr gut mit Tieren umgehen könntet – oder einer normalen Kraft, wie sie quasi jeder andere hat, welche würdet ihr wählen und warum?

Das Gewinnspiel wird zeitgleich auf Instagram (entsprechend bestehen doppelte Gewinnchancen) stattfinden und läuft bis kommenden Donnerstag, dem 15.04.2021 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird am Freitag, dem 16.04.2021 benachrichtigt.


Der Schluss:
Autor: Elvira Zeißler
Verlag: SP / Nova MD
Preis: 14,99 €
Seiten: 452
ISBN: 978-3966985956
Altersempfehlung: ab ? Jahren
weitere Formate: eBook

Die Reihe:
Band 1: Gebieter der Schatten
Band 2: Göttin der Finsternis
Band 3: Wandler des Zwielichts (April 2021)


Wie andere Leser das Buch fanden?
Süchtig nach Büchern
Hertzklecks
be-nerdy / Madame Misc
NvS Books
Kleiner Büchernerd


*Teilnahmebedingung:

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern.
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
  • Keine Haftung für den E-Mail und Postversand.
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschlands und Österreich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Ausgelost wird per Zufallsprinzip.
  • Zu gewinnen sind ein Leseknochen und das Print von „Edingaard – Gebieter der Schatten“ von Elvira Zeißler.
  • Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Das Gewinnspiel läuft vom 11. April 2021 – 15. April 2021 um 23:59 Uhr.
  • Pro Beteiligung kann ein Los gesammelt werden (Instagram und „Nicht noch ein Buchblog“) – Gewinnen kann nur eine Person.
  • Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu WordPress, Instagram oder den Verlagen/ dem/ der Autor/in.
  • Der Gewinner wird am 16.04.2021 per E-Mail bzw. Privatnachricht benachrichtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s