Lesemonat Mai 2020

Geschwätz

Irgendwas wollte ich hier schreiben. Dinge über die ich nachgedacht habe, aber irgendwie hab ich sie komplett vergessen. Ups.

Eigentlich wollte ich auch heute noch eine Rezension online stellen und den Lesemonat am Mittwoch, aber ich bin gerade dezent zu faul zum Bilder machen. Dem Grunde nach wäre ich dann bereit für ein Nickerchen. Aber mal im Ernst… ich werde keines der begonnen Bücher heute noch beenden, also kann ich auch tauschen.

Neuzugänge

Es kam die NetgalleyChallenge und ich hatte Geburtstag. *schiefgrins* Ich sollte die Kategorie einfach wieder abschaffen.

Gelesen

  1. KRYONIUM“ von Matthias A. K. Zimmermann: Interessant, verwirrend, spannend, träge, vielschichtig, nicht zu beschreiben.
  2. Marta schläft“ von Romy Hausmann: Anfangs etwas verwirrend und dann nimmt das ganze Fahrt auf. Eigentlich total unspektakulär, aber mich hat’s total gepackt. Ich mag einfach den Stil der Autorin unfassbar gerne.
  3. „Shadow Tales – Das Licht der fünf Monde“ von Isabell May: Die Protagonistin ist einfach nur selten dämlich, die Dreiecksgeschichte wäre ein absoluter Grund das Buch zu hassen, aber aufgrund der gelungenen Atmosphäre und der interessanten Geschichte, hoffe ich einfach, dass einer der Typen endlich stirbt und sie sich weiter entwickelt, sodass das ganze erträglich wird.
  4. „Die Stadt der gläsernen Träume“ von Linda Rottler: Es fing so unfassbar gut an, aber der Schluss… Irgendwann kam ich mir selbst vor als wäre ich auf einem Trip, weil ich gefühlt immer das selbe las. Da hätte man ganz klar mehr raus holen können.
  5. „Doktor Who – Gefangener der Daleks“ von Trevor Baxendale: Das war wie Serie schauen, nur lesend. Einfach mega gelungen. Ich mochte den 10ten Doktor sowieso ganz gerne.
  6. „Vengeful – Die Rache ist mein“ von V. E. Schwab: Das Ende lässt eine Fortsetzung offen. An sich fand ich es so jedoch auch abschließend gut. Größtes Manko war, dass es recht lange eher ruhig war und sich dann auf den letzten hundert Seiten die Ereignisse überschlagen. Ob das gerade im Trend ist? Oder sollte ich wieder anfangen Thriller zu lesen?

Abgebrochene Bücher

Ich habe „Die Rückkehr“ immer noch nicht weitergelesen….

Gehörte (SUB-)Bücher: 

  1. „Die Fabelmacht-Chroniken – Flammende Zeichen“ von Kathrin Lange: Zäh, zig Wiederholungen, Band 2 kann dann ungelesen weg.
  2. „Pandatage“ von James Gould-Bourn: Was für ein Buch. Was für eine Geschichte. Ich liebe sie! Was ich gelacht habe, Tränen in den Augen hatte, Emotionsfluten, einfach herrlich. Dieses Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen. Unfassbar toll!
  3. „Endling – Die Suche beginnt“ von Katherine Applegate: Absolut niedlich gemacht und eine sehr schöne Geschichte, wenngleich ich den Grat der Brutalität für Leser ab 11 Jahren schon teilweise sehr grenzwertig fand. Ich bin auf jeden Fall total verzückt und freue mich schon auf die Fortsetzung.

Aktuelles und zukünftiges

Aktuell lese ich bzw. habe ich begonnen:

  1. „Die Überlieferung der Welt“ von Selin Visne (ca. 20%): Bisher noch recht undurchsichtig. Langsam entwickel ich ein Gefühl für die Charaktere, aber wo es schlussendlich hinführen soll ist mir unklar. Schön zu lesen.
  2. „Die Ring Chroniken – Befreit“ von Erin Lenaris (ca. 128/408): Ein bisschen zu viel Liebestamtam dafür, dass sie ja eigentlich die Welt retten wollen. Wobei aktuell wohl etwas Fahrt auf kommt. Sollte Emony jedoch weiter so viele unnötigen Gewissensbisse haben, dann kann ich sein, dass ich sie anfange zu hassen.
  3. „Spigelwächter 3“ von Annina Safran (ca. 58/230): Da müsst ihr leider warten bis es soweit ist, aber so viel kann ich wohl verraten…. es bleibt spannend!

Kommenden Monat möchte ich lesen:

  • „Die Spur der Schakale“ von Michael Lüders – endlich mal.
  • „Cyber Trips“ von Marie Graßhoff – yay! #KAMIstattCorona
  • „Doktor Maxwell chaotischer Zeitkompass“ von Jodi Taylor – MEGA Vorfreude!
  • „Symphonie der Stille“ von Manuel Hirner – super gespannt!

Der Monat in Zahlen
6 Bücher gelesen
2.284 Seiten
19 Neuzugänge
3 gehörte (SUB-)Bücher
280 auf dem SUB

Bis dahin, cheerio und schöne Lesestunden!

2 Kommentare zu „Lesemonat Mai 2020

  1. Schönen guten Morgen!

    Das sieht nach einem tollen Lesemonat aus!

    Von deinen Büchern kenne ich noch keins, aber ich bin jetzt schon öfter über „Kryonium“ gestolpert und ich denke, ich pack das jetzt mal auf meine Wunschliste! Das klingt sehr abgefahren, aber das mag ich ja :D

    „Endling“ hab ich auch öfter gesehen, das Cover gefällt mir hier ja so gut *.* Was Brutalität anbelangt bin ich recht offen, denn 11jährige können da schon sehr viel ab, es kommt immer auf das Kind an. Ich kenne einen Jungen, der in der Grundschule Herr der Ringe gelesen hat und begeistert war, ich selber hab mit 12 angefangen Stephen King zu lesen ;)

    Die Überlieferung der Welt! Das hab ich gelesen und fand es total klasse, hat mir sehr gut gefallen!
    Die Ring Chroniken und die Trilogie von Marie Graßhoff hab ich auf meiner Wunschliste – da bin ich auch sehr gespannt drauf!

    Hab noch einen schönen Pfingstfeiertag und einen wunderbaren neuen Lesemonat!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    Liken

    1. Huhu,

      da stimme ich dir zu. Das mit den Altersfreigaben ist echt immer so eine Sache. Ich glaube mit dem Alter werde ich da auch empfindlicher und denke mir, dass man das dem Kind nicht antun sollte. Selbstverständlich sollte man auch immer für jedes einzel entscheiden. Aber ich hab ja zum Glück keine Kinder, für die ich solche Entscheidungen treffen müsste. :-D

      Mir gefällt die Überlieferung bisher auch recht gut. Der Anfang, bis man sich zurecht fand, war etwas träge, aber jetzt würde ich mich am liebsten in die Sonne pflanzen und es einfach weg lesen.
      Liest du auch eBooks? Falls ja, dann kann ich dir zu den Ring-Chroniken empfehlen die Augen in Kürze offen zu halten. :) Falls nein, dann ist das natürlich, ähm, nicht nötig. :-D

      Deinen Lesemonat hab ich schon nach dem Newsletter gelesen – ich bin doch nur immer so Kommentar faul (Asche über mein Haupt). Du hast mich direkt wieder erinnert, dass ich unfassbar gerne mal Terry Pratchett lesen möchte. :-D

      LG, Yvo

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s