Hörspiel 1/4 „Blutlinie – Ohne mein Team“ von Cody McFadyen

Klappentext:

Nach dem Mord an ihrer Familie ist FBI-Agentin Smoky Barrett ein seelisches Wrack. Ihre Karriere scheint beendet. Doch dann wird eine gute Freundin der Agentin grausam ermordet. Der Mörder gibt sich als Nachfahre Jack the Rippers aus – und Smoky kann sich dem Sog der Ereignisse bald nicht mehr entziehen…

15415375471931484811847.jpg

Meinung:

Da ich denke, dass viele das Buch bereits kennen, habe ich heute mal auf eine gesonderte Beschreibung verzichtet. Außerdem ist das irgendwie auch extrem schwer, weil es sich hier um den ersten Teil von vieren handelt.

Aktuell bin ich sehr gespannt, wie dieses von 476 Seiten in ein knappt vier stündiges Hörspiel passen soll und an welchen Stellen gekürzt wurde. Nach Teil eins bin ich schon mal positiv überrascht. Ja, es gibt einen Cliffhanger, aber mal ernsthaft: Das war doch klar! Zudem ist es auch sehr aufwendig ein Hörspiel zu produzieren sowie alles passend zu gestalten, weshalb es mich auch nicht wundert, dass man es aufgeteilt hat. Die Kritiken in diese Richtung finde ich eher zum Schulterzucken.

Die Umsetzung gefiel mir weitestgehend gut. Katy Karrenbauer sowie die weiteren Sprecher haben ganze Arbeit geleistet und gehen in ihren Rollen richtig gut auf. Bei den erzählenden Stellen sorgt Katy jedoch gelegentlich für ein Stirnrunzeln bei mir. Die Emotionen, die sie in den Dialogen rüber bringt, gehen hier immer ein wenig verloren oder werden falsch vermittelt. Ich weiß noch nicht ganz was mich genau stört, aber hey, ich hab ja noch drei CDs.

Gelegentlich fand ich auch Situationen in die Länge gezogen, wie beispielsweise das Betreten eines Raumes. In akustischer Form ist es noch mal etwas anderes als in visueller. So, super. Jetzt klingt das wieder total negativ, was es eigentlich nicht soll. Wie bereits zu Anfang erwähnt, hat mich das Hörspiel sehr positiv überrascht und auch die Spannung ist super. Ebenfalls die Stelle für das Ende ist in meinen Augen gut gewählt.

Ehrlich gesagt, hätte ich das Buch nicht nochmal gelesen, doch es auf diese Art noch mal zu erleben ist einfach genial.

Fazit:

Ich bin dann mal Teil zwei hören! – Oder aber: Eine grandiose Idee, gut umgesetzt mit hundertprozentigem Unterhaltungsfaktor!

 


Der Schluss:
Autor: Cody McFadyen
Verlag: Lübbe Audio
Preis: 7,90 €
Spieldauer: 73 Minuten
ISBN: 978-3-7857-5669-0
weitere Formate: –

Wer ganz zufällig beim Verlag vorbeischauen möchte, der hat die Chance auf ein interessantes Gewinnspiel, welches noch bis zum 30.11.2018 läuft.

Die Reihe:
Teil 1: Ohne mein Team
Teil 2: Ist da jemand?
Teil 3: Wohin willst du?
Teil 4: Im Auge des Sturms

1541577657689596794955.jpg
Die Sprecher

5 Kommentare zu „Hörspiel 1/4 „Blutlinie – Ohne mein Team“ von Cody McFadyen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s