Mein Lesemonat: Mai 2018

Er kam und dann war er auch schon wieder weg.

Der Mai war ja jetzt rasend schnell vorbei und irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass der Juni nicht besser wird, aber dazu dann nächsten Monat mehr.

Die letzten Tage gingen drauf um in der Sonne bzw. der Hitze zu brüten, auf der „Abenteuer Allrad“ zu spazieren, viel zu viel Geld auszugeben und Listen zu machen. Beim Lesen fielen mir dann regelmäßig die Augen zu. Ach, Geburtstag hatte ich auch noch. Den verbrachte ich mit einem abgespeckten Zoobesuch – viel zu warm!, einem Eis, der Neckarwiese und Abendessen. Die Wiese eignet sich sehr gut zum Lesen, aber irgendwie mehr für den Zweibeiner. Die örtliche Wiese, am Hang, finde ich dann doch angenehmer – stiller und der Vierbeiner kann turnen. Dank der lieben Ella, durfte ich auch wundervolles Buchpaket öffnen. Darüber berichte ich noch gesondert.

Nun aber zum Lesemonat! Ich versuche das mal wie im vorherigen Monat, denn ehrlich…es ist einfach viel zu warm. (Nörgel, Mecker, Nörgel!)

Im Mai habe ich 8 Bücher gelesen und mein SUB ist natürlich NICHT kleiner geworden, sondern hat die 309 erreicht. Der Netgalley Lesechallenge sei’s gedankt sowie dem Geburtstag und einem Wanderpaket (oder waren es zwei?!).

Auf geht’s!

1. „Lautlose Schreie“ von Leo Born ♥♥♥♥♥

  • Unglaublich interessante Story.
  • Gewohnt sympathische Charaktere.
  • Band 2 einer Reihe
  • Autor auch bekannt unter „Oliver Becker“
  • Spannend, fesselnd – Band 3 ich warte!

2. „ESCAPE“ von Nina Laurin ♥♥♥½

  • Charaktere zu weich gezeichnet.
  • Oftmals Tränen in den Augen beim Lesen.
  • Bewegende Geschichte und viel Psycho.
  • Wäre ausbaufähig gewesen.
  • Trotzdem schön zu lesen!

15263645405352008992266.jpg

3. „Fenice – Abseits des Regenbogens“ von Katrina Lähn ♥♥♥♥

  • Tolle Idee und super umgesetzt.
  • Gemütlicher Einstieg in die Reihe.
  • Wer mag bitte keine Kobolde?
  • Fellicima verspricht ein grandioser Ort zu sein.
  • Hauptcharaktere wunderbar gezeichnet. Nebencharaktere, naja.

4. „Wenn sie mich finden!“ von Terri Blackstock ♥♥♥♥

  • Tolle Forsetzung (kann nicht ohne den Vorgänger gelesen werden).
  • Viel Spannung und auch was für’s Herz.
  • Casey kann einen in den Wahnsinn treiben.
  • Interessante Infos über PTBS.
  • Warten auf den Abschlussband…. *grummel*

15267582020701677930399.jpg

5. „Die Schatten von Edinburgh“ von Oscar Muriel ♥♥♥♥♥

  • Könnte mein Monatshighlight sein, wenn ich eines hätte.
  • Tolle Charaktere! Stocksteifer Engländer trifft auf Schotten.
  • Mysteriöse Vorkommnisse lassen auf Hexerei vermuten.
  • Wundervolle Atmosphäre, nur etwas zu viel Regen.
  • Es gibt eine Fortsetzung!

15267582718161083955161.jpg

6. „Das Böse in deinen Augen“ von Jenny Blackhurst ♥♥♥♥

  • Auf Neudeutsch: Der absolute Page-Turner!
  • Interessante Geschichte mit überraschenden Wendungen.
  • Leicht übertriebene Charaktere.
  • Lässt den Leser mehr als einmal zweifeln, auch am einen Verstand.
  • Unterhaltsamer Psychothriller, der unter die Haut geht.

7. „Yasemins Kiosk“ von Christiane Antons ♥♥♥♥

  • Strapaziert die Lachmuskeln.
  • Schreibstil eine Mischung aus Schmaus und Graus.
  • Sehr unterhaltsam, aber kein Krimi.
  • Schön gezeichnete Figuren.
  • Deutsches Debüt der Autorin, dass man lesen sollte.

8. „Der Fluch von Thunderland“ von Petra Winter ♥♥♥♥

  • Ganz viel Herz!
  • Übernatürliche Begebenheiten.
  • Tolle Charaktere sowie Atmosphäre.
  • Fesselnd und mitreißend.
  • Wunderbare Wochenend-Lektüre.

Das war der Lesemonat Mai 2018. 

Der Monat in Zahlen:

2.713 Seiten gelesen
8 Bücher gelesen
3 Bücher angefangen
309 Bücher ungelesen
zu viele Neuzugänge

Was ich vom Juni erwarte? 

Erst einmal versuche ich einen bzw. zwei Beiträge zu unserem Ausflug auf die „Abenteuer Allrad“ zu schreiben. Dann stelle ich euch vielleicht noch den fahrbaren Untersatz vor, wobei wir für den noch keinen Namen haben. Vorschläge? Wir hätten „Rocky“ und „Fuchur“ auf der Liste. Welcher davon auf meinem Mist gewachsen ist muss euch ja sicher nicht erzählen, oder?!

Ansonsten muss ich einfach schauen wie’s kommt.

Denn….wie’s kommt, so kommt’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s