„Acht Sinne – Band der Gefühle 1“ von Rose Snow (Rezension)

Beschreibung: Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines? Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gut aussehenden Ekelträger Ben, sondern auch auf weitere Sinnträger - sie gerät auch noch ins Visier … „Acht Sinne – Band der Gefühle 1“ von Rose Snow (Rezension) weiterlesen

„Anne, rette mich!“ von Mia Bruckmann (Rezension)

  Kurzbeschreibung: Eine Leiche wird gefunden. Eine weitere Person wird kurz darauf vermisst. Hauptkommissarin Anne von Hohenstedt und ihr Team des Dezernat 11 arbeiten auf Hochtouren. Können sie den Mörder stoppen bevor es weitere Opfer gibt? Der Wettlauf mit der Zeit in der Landeshauptstadt Baden-Württemberg beginnt.   Meinung Das Buch beginnt direkt mit einem recht erschütternden Prolog. … „Anne, rette mich!“ von Mia Bruckmann (Rezension) weiterlesen

„Schneezauber“ von Hannah Siebern (Rezension)

Beschreibung: Katies Chef Leonard Frost macht seinem Namen alle Ehre. Durch und durch von Kälte erfüllt macht er seinen Angestellten das Leben zur Hölle. Doch Katie hat genug davon, dass sie keine Zeit mehr für ihre Tochter hat und riskiert die Kündigung. Keine zwei Tage später erwacht der Schneemann ihrer Tochter zum Leben. Er behauptet … „Schneezauber“ von Hannah Siebern (Rezension) weiterlesen

„Von Amor gemobbt“ von Anna Fischer (Rezension)

  Kurzbeschreibung Zoe, Psychotherapeutin, notorischer Langzeitsingle mit Lebensmittelpunkt in Paris, der Stadt der Liebe. Mit beiden Beinen im Leben, das von einem auf den nächsten Moment komplett auf den Kopf gestellt wird. Erst wird sie von einem reichen Geschäftsmann, der sie beinahe überfahren hätte umworben. Dann steht plötzlich ein Hippie, der direkt aus einer Zeitschrift … „Von Amor gemobbt“ von Anna Fischer (Rezension) weiterlesen

„Vakouja – Ränkespiele“ von Irina Grabow (Rezension)

  Kurzbeschreibung: Der Fischerjunge Lian wird aufgrund einer Steuerschuld an den königlichen Hof abkommandiert. Dort wird er mit einem ganz neuen Leben konfrontiert. Schlachten, mystische Wesen, Intrigen und eine verbotene Liebe begleiten ihn in seinem menschlichen Leben Meinung: Irina Grabow entführt mit ihrem Buch in eine ganz neue Welt der Fantasy. Natürlich gibt es gewisse … „Vakouja – Ränkespiele“ von Irina Grabow (Rezension) weiterlesen

„Endlich bin ich ich“ von Inken Ibsen (Rezension)

  Kurzbeschreibung: Inken steht kurz vor dem Zusammenbruch. Das Arbeitsleben überfordert sie, in ihrem Leben fehlt etwas. Kurzerhand fährt sie mit ihrer besten Freundin Simone nach Dänemark. Dort findet sie nicht nur einen Teil ihrer Vergangenheit, sondern auch einen Teil ihrer Zukunft. Sie bricht aus ihrem früheren Leben aus und trifft eine Lebens verändernde Entscheidung. … „Endlich bin ich ich“ von Inken Ibsen (Rezension) weiterlesen